Das Jahr 2010 war fürdie Gerätturner/innen vom TSV Kücknitz sehr erfolgreich.

 

Kamen zum Kindertreffen P1/P2 noch 16 Kinder und schlossen ihre Prüfung erfolgreich ab. Dabei wird noch keine Bewertung von Kampfrichtern vorgenommen, sondern „bestanden“ oder „nicht bestanden“. Hier helfen die Kampfrichter mit Zuspracheund viel Lob, nebst einem Bären, der auch schon mal die Übung vorturnt. ZumSchluss gab es eine Urkunde und eine Medallie.

 

Am 28.02. wurde es schon ernster, es fandend ie Kreismeisterschaften P3-P6 statt. Beginnen wir mit den Jüngsten.

 

2003/ P3             2.Laura Gianno mit 42,0Punkten.

2002/ P3             6. Jessica Kind mit 43,950,  

                           7.Vivien Nikoleyczik mit 43,250,

                           8.Sarah Eckert mit 39,9

2001/ P3             5. Marlene Moraw mit 43,800,  

                           7.Celina-Michelle Braun mit 43,350,   

                           9.Isabell Lübs mit42,700,  

                         12. Juna-Jasmin Steffens mit 41,050

1999/ P3            1. Loreen Aberl mit 44,500,  

                           2.Carolin Hartmann mit 38,100

1998/P3            3. Lisa- Marie Magnussen mit 39,700.

2002/ P4            1. Luca. Marie Bierfreund mit46,500,

                           2. Emely Brüning mit 44,00,

2001/ P4            3. Michelle Brezina mit 41,350

2000/P4             1. Alexandra Brauer mit 45,550

2001/P5            1. Winona Hammann mit 48,950,  

                          4.Lina-Sophie Kollmorgen mit 44,550

2000/P5            7. Tabea Röthemeier mit 47,200,  

                         9.Jasmin-Amika Elvers mit 43,950,  

                       10.Malin Moll mit42,450,

1999/P5            6. Michelle Goldschmidt mit 49,200,

                         9. Ruth Bitter mit 46,850, Lucy   

                        11.Hammann mit 45,350

1998/P5            4. Teresa Rohrbach mit 49,050

2000/P6            1. Emely Manke mit 51,850,

                          2. LenaMonsky mit 48,900

1997/P6            1.Laura Borkowski mit 54,100,

1993/P6            1. Aileen Rickert mit 54,750,

                          2.Sarah Gläser mit 51,450

1992/P6            1. Liza Reimann mit 51,550

 

Es folgten die Kreismeisterschaften Kür modifiziert in der Willy Brandt Halle, (sie steht in Schlutup). Auch hier beginnen wir mit den Jüngsten.

 

2000                1.Emely Manke mit 39,000,

1999                1.Sarah Koch mit 45,600,

1996                1.Feline Manke 41,800,

                        2. Angelina Goldschmidt mit 41,000,

1995                1.Svenja Koch mit 40,550,  

                        2. Lisa Frey mit 39,550

1993                1.Sarah Borkowski mit 41,800

1992 u.älter     2. Nadine Hinz mit 40,750

 

Der Wahl-4-Kampf fand ebenso in der Willy Brandt Schule statt, und zwar am 06.06.

 

2002                2.Luca Marie Bierfreund mit 48,500,  

                        5. Emily Brüning mit 45,450

2001                1.Winona Hammann mit 50,800

2000                1.Emely Manke mit 55,300,

                        2.Lena Monsky mit 52,950

1999                1.Sarah Koch mit 59,300,  

                        4. Michelle Goldschmidt mit 49,800,

                        5. Lucy Hammann mit 48,900

1998                1.Teresa Rohrbach mit 51,750,  

                        2. Lea Mansson mit 49,000

1997                1.Lea Rickert mit 56,050,  

                        2. Laura Borkowski mit 54,000

1996                1.Angelina Goldschmidt 57,700,  

                        2. Feline Manke 56,500

1995                1.LisaFrey 58,600,  

                        2. Svenja Koch 55,000,

                        3.Sonja Berg 52,300

1993                1.Sarah Borkowski 59,350,  

                        2. Aileen Rickert 54,050,  

                        3. Sarah Gläser 48,200

1992 u.älter     1.Nadine Hinz 57,600, 2.Liza Reimann 54,200

 

DieKreismeisterschaften Männlich fanden am 12.06. in der Halle vom TUS Lübeckstatt. Hier auch die Ergebnisse unserer Jungen. Bis 9 Jahre wird noch ein 4Kampf geturnt, danach kommen noch die Ringe und das Pauschenpferd dazu.

 

2004                1.Moritz Martens 39,35 Punkte.

                        2.Henry Moraw 37,70,

                        3. Gabriel Meyer Hüpner 30,6

2003                2.Aron Meumann 31,80

2002                2.Noel Rohde 49,15

2001                3.David Meyer Hüpner 42,20

2000                2.Phillipp Bloch 47,80

1999                1.Timon Kunze 76,25, 2. Christoph Zube 65,05

1998                1.Levi Koers 72,30

1993                1.Dario Kunze 85,15

1992 +             1. Thim Philip Kärst 93,10

 

Die Landesmeisterschaften fanden am 03.07. in Geesthacht statt, wir hatten 4 Turner dabei.

 

2001/02            14. Noel Rohde

1999/00            14.Timon Kunze

1997/98            6. Levi Koers

1993/94            2. Dario Kunze

 

Einen Tagspäter am 04.07. die Landesmeisterschaften der P-Stufen Weiblich in Geesthacht, da nahmen vom TSV Kücknitz 8 Mädchen mit sehr guten Ergebnissen teil.

 

2001                8.Winona Hammann mit 53,00 Punkte.

2000                5.Emely Manke mit 55,20 Punkten

1999                5.Sarah Koch mit 57,00 Punkte.

1998                10.Teresa Rohrbach mit 53,40 Punkte

1997                LeaRickert musste nach dem Sprung verletzt aufgeben,  

                        für den  gab  es aber noch14,50 Punkte

1996                3.Angelina Goldschmidt mit 58,95 Punkte

1995                5.Lisa Frey mit 60,80 Punkte

1993                2.Sarah Borkowski mit 63,65 Punkten

 

Im Seniorenbereich der KM3/KM4 wurdeI ris Maxeiner Landesmeister ihrer Altersstufe und Petra Goldschmidt wurde ini hrer Altersstufe Vizelandesmeister.

 

Nach den Sommerferien gab es bei uns im Käsebunker noch zwei schöne Wettkämpfe. Als erstes die Mehrkampfmeisterschaften w/m. Zu erst die Ergebnisse der Mädels.

 

2001/02             1. Winona Hammann 60,540,  

                          2.Luca-Marie Bierfreund 52,130,

                          3. Emely Brüning 51,050

1999/2000         1. Sarah Koch 70,570,

                          4. Emely Manke62,860,  

                          6. Lena Monsky 61,300,

                          9.Michelle Goldtschmidt 56,580,  

                         10. Lisa Hansen 54,100,  

                         11. Lucy Hammann                   53,630,

                         14. Celine Johngk 51,030,  

 

1997/98             1.Laura Borkowski 68,160,

                          2. Lea Rickert 67,850,

                        12. Teresa Rohrbach  58,700,

                        14. Felina Schmilgeit 57,950,  

                        17. Pia Jensen 56,050,  

 

1995/96             1. Lisa Frey 73,460,

                          2. Svenja Koch70,420,  

                          3. Feline Manke 68,390,  

                           4  Angelina Goldschmidt 67,240,  

                           7.Sonja Berg 59,790,

 

1993/94            2. Aileen Rickert 64,350,  

                         5. SarahGläser 56,240,  

 

1992 u. ä.          3. Liza Reimann 61,120,

 

Nun dieJungs

 

2003/04                2. Moritz Martens 37,650,  

                             3. GabrielMeyer Hüpner 32,850,  

                             4. Aron Meumann

2001/02                4. Noel Rohde 53,640,  

                             5. MattisLadewig 53,170,

                             6. Raik Laukat 48,030,

!999/2000             1. Christoph Zube 54,810,  

                             2.Phillipp Bloch 51,420,

1997/98                1. Arvid Leon Maxeiner 64,330,

1993/94                1. Dario Kunze 74,550,

1992 u. ä.             1. Thim Philip Kärst 80,120,  

                             2.Philip Bonczynski 58,140,

 

Und zum Schluss im Kreis Lübeck kamen noch am 25.09. die Mannschaftsmeisterschaften.Auch hier zuerst die Weiblichkeit.

 

2000-2003                1. TSV Kücknitz 1, mit Emely Manke, Lena Monsky, WinonaHammann,

                                          Luca  Bierfreund

                           5.  TSV Kücknitz 2, mit Emily Brüning, Vivien Nikoleyczik,  

                                           Isabell Lübs,Marlene Moraw.

 

1996-1999                1. TSV Kücknitz 1, mit Feline Manke, AngelinaGoldschmidt,  

                                         Teresa Rohrbach, Sarah Koch.

                                    4. TSV Kücknitz 2, mit Lea Rickert,Laura Borkowski,

                                          Lea Mansson, Michelle Goldschmidt.

 

1992-1995                1. TSV Kücknitz 1, mit Sarah Borkowski,Lisa Frey, Svenja Koch.

                           4. TSV Kücknitz 2, mit Liza Reimann, Aileen Rickert,Sarah Gläser.

 

Die Männlichen folgen, auf geht’s.

 

2000-203         1. TSV Kücknitz 1 mit Noel Rohde, MattisLadewig,  

                                      David Meyer Hüpner, Phillipp Bloch

                        2. TSV Kücknitz 2 mit Aron Meumann,Henry Moraw,

                                     Moritz Martens, Gabriel Meyer- Hüpner.

 

1996-1999            1. TSV Kücknitz mit Christoph Zube, LeviKoers, Arvid Leon Maxeiner

 

1995 u. ä.              1. TSV Kücknitz mit Philip Bonczynski,Dario Kunze, Thim Philip Kärst.

 

 

Vereinsvergleich der Kreismeisterschaftstitel weiblich

                                                          

                                                           TSVKücknitz         30

                                                           LT                           11

                                                           Lübeck 1876           7

                                                            TSV Schlutup         5

                                                            TuS Lübeck            3

                                                            SC Buntekuh          1

 

 

Die große Überraschung kam dann am 3. Oktober in Tornesch (Kreis Pinneberg) bei den Landesmeisterschaften für Mannschaften. DasTurnteam vom KTV Lübeck wurde Landesmeister der 11 bis 17jährigen. Daran beteiligt waren vom TSV Kücknitz, SarahKoch, Angelina Goldschmidt, Lisa Frey, und Sarah Borkowski, nebst Pheline Kulbvon der LT. In dem ebenfalls ausgetragenen Wettbewerb Kür modifiziert, belegte die KTV Auswahl mit den Turnmädchen Svenja Koch, Feline Manke, EmelyManke, (alle TSV Kücknitz) und Lea Enke (TSV Schlutup) den 8. Platz.

 

Ja, sehrerfolgreich waren wir, aber auch im Seniorenbereich also bei den Gymnastik-Aerobic- und Tanzgruppen wird sehr Intensiv und gut gearbeitet. Ob nun Renatemit ihren Senioren, Liesel zu einem mit ihrer Tanzgruppe oder mit der Gruppe„bleib fit“ und dem Tanzen im Sitzen, oder noch Bärbel, die ihre Leute fit fürdie Woche macht. Dann kommt Brigitte mit ihrer Funktionsgymnastik und dem Stretching. Auch Ronaldo’s Herzsport wird mit viel Elan betrieben. HinterherJ ürgen, der die Feuerwehrleute fit fürs Feuer macht. Außerdem bringt er jung und alt sehr fachgerecht Karate bei. Und da sind noch Petra, die den Tanzladies schnelle Beine macht; Heike, die Line Dancer zu immer neuen Schritten antreibt; Stefan, der alle mit kräftiger Stimme ordentlich zum Schwitzen bringt; Angie,die für den Rücken und die Stöcke zuständig ist. Aber auch unsere Dani, die Bauch, Beine, Po in Bewegung bringt. So dürfen wir auch Anika, die mit jungen Damen Tanzschritte übt nicht vergessen. Aber auch die zwei Gruppen von der Utkiek Schule wollen wir noch erwähnen; der wunderbare Bauchtanz mit Birgit K.,und die fachgerechte Beckenbodengymnastik mit Birgit C.

Ihr bringt Woche für Woche tolle Leistungen und seid bei allen sehr beliebt, habt Dankdafür und macht bitte weiter so. Leider musste Inke uns aus gesundheitlichen Gründen verlassen, es ist schwer sie zu ersetzen. Bis jetzt sind alle Versuche gescheitert. Hab Dank Inke für all das was du für uns geleistet hast und vielleicht kannst du ja doch noch mal zurückkehren.

 

Die vielen Erfolge unserer Jugend, welche oben in Tabellen zu lesen sind, haben mehrere Ursachen. Zum einen das Talent und den Spaß daran, aber auch die Trainer, welche mit viel Freude, Geduld, und Können mit unseren Kindern und Jugendlichen trainieren.

Hat jemandnoch eine Frage so kann er mich anrufen,  

 

W. Benthien Tel: 0451/395447.